Methodik und Qualität

Typischer Ablauf einer Beratung

  1. Kontaktaufnahme, Kostenloses und unverbindliches Erstgespräch, gerne bei Ihnen vor Ort
  2. Abstimmung des Beratungsbedarfs
  3. Beratungsangebot, Unterlagen (analog und digital)
  4. Einbindung Ihrer Steuerberater, Wirtschaftsprüfer
  5. SWOT-Analyse (Stärken und Schwächen, Chancen und Risiken)
  6. Vorschlag Maßnahmen, Mitarbeitereinbindung
  7. Handlungsplan (Wo? Was? Wann? Wer? Wie?)
  8. Integrierte Unternehmensplanung (GuV-, Bilanz-, Finanzplanung)
  9. Zusammenfassung in einem schriftlichen Bericht zur Vorlage bei den Stakeholdern (z.B. Kreditinstituten)
  10. Umsetzungsbegleitung, Controlling

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, bieten wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch – gerne auch bei Ihnen vor Ort – an. Das persönliche Kennenlernen ist uns wichtig. Sie sollen auch einen Eindruck von uns als Menschen erhalten, denn im Mittelstand haben wir es in der Regel mit den Unternehmensinhabern und ihren Vertrauten zu tun. In diesem Gespräch stimmen wir Ihre Anforderungen und den Umfang Ihrer und unserer Leistungen miteinander ab.

Sie erhalten von uns ein schriftliches Beratungsangebot und wenn Sie sich für uns entscheiden, geht es meist innerhalb von 14 Tagen los. Auf Basis der von Ihnen zur Verfügung gestellten Unterlagen, bei der wir den Steuerberater in der Regel einbinden, erstellen wir eine Analyse der Unternehmenssituation und fokussieren auf die wesentlichen Schlüsselfaktoren. Oft bietet sich die Einbindung der Mitarbeiter, insbesondere der Führungskräfte, an.

Anhand der SWOT-Analyse (Stärken und Schwächen, Chancen und Risiken) legen wir gemeinsam mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern einen Handlungsplan fest, dessen einzelne Maßnahmen in eine integrierte Unternehmensplanung münden, um aufzuzeigen, wie sich das Unternehmen in Zukunft nachhaltig erfolgreich positionieren kann.

Eine schriftliche Zusammenfassung der Beratungsergebnisse in einem Bericht und die Präsentation bei den Berichtsempfängern schaffen Vertrauen in die zukünftige Unternehmenskonzeption und dienen dem Unternehmer als Leitfaden für die Umsetzung der eingeleiteten Maßnahmen. Wir arbeiten nach anerkannten Standards (z.B. IDW S6).

Ein anschließendes regelmäßiges Controlling (Plan-Ist-Vergleich) dient der Standortbestimmung und des weiteren Kurses in Abhängigkeit von den äußeren Umständen. Eine schnelle Kurskorrektur bringt Sie und das Unternehmen dem Ziel näher – Erfolg ist planbar!

SEK Partner
Sternkamp 29
    48165 Münster

+49 (0) 2501 2610 66
info@sek-partner.de